„Ein kleiner Schritt kann manchmal eine große Bewegung auslösen“ Hermann Lahm

Der systemische Ansatz stellt das Fundament der Systemischen BeratungsPraxis dar.

In der Systemischen Beratungspraxis wird es Ihnen gelingen individuelle Lösungen für Probleme in einem vertrauensvollen und professionellen Rahmen anzustoßen und umzusetzen. Mit Hilfe der Beratung und Begleitung werden eigene Ressourcen und Fähigkeiten aktiviert oder entwickelt. Die Beratung mit Hilfe verschiedener Arbeitsweisen wird speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt. Durch Anregungen neuer Perspektiven können mit Hilfe von z.B. Bewusstwerden eigener Verhaltensweisen, bestimmte Lebensmuster erkannt und eine Veränderung erst möglich werden. Systemische Beratung ist kein Langzeitverfahren, sondern führt schnell zu Erfolgen.


Termine mit der Systemischen BeratungsPraxis können Sie per E-Mail oder per Telefon vereinbaren:

Telefon  0 64 21-51541
Mobil     0163- 2177459
sb@systemische-beratungspraxis.eu

Was ist systemisch?

Jeder Mensch lebt und bewegt sich in unterschiedlichen Systemen. Ausgestattet mit Ressourcen, persönlichen Eigenschaften und Verhaltensweisen bewegen wir uns tagtäglich in Systemen wie z.B. Familie und Beruf. Jedes System funktioniert eigenständig nach Regeln und Maßstäben. Auch unterliegt es ständigen Veränderungen von innen und außen. Das hat zur Folge, dass sich sowohl das System, als auch der Mensch den jeweiligen Situationen anpasst. Die Funktionsfähigkeit und Stabilität steht im Mittelpunkt eines jeden Systems. Bei Störungen werden innerhalb des betreffenden Systems Anpassungsmechanismen in Gang gesetzt. Dies kann negative Auswirkungen auf andere Systeme wie z.B. der Familie, im Beruf oder der Gesundheit haben und dort zu Problemen führen.

Für wen?

Einzelne, Paar, Familie und Gruppen/Team

Im Privatbereich

Umgang mit:

  1. Trennung, Scheidung, Patchworkfamilie, Paarkonflikten
  2. Pflege- oder Adoptionskinder
  3. Schulprobleme
  4. Mobbing
  5. chronische Erkrankungen
  6. Umgang mit Verlust, Trauerbewältigung
  7. Mehrfachbelastungen im privaten und beruflichen Bereich z.B. durch die Pflege von Angehörigen
  8. Chronischer Stress im Beruf
  9. Besondere Lebensabschnitte
  10. Pupertätskrisen, Auszug des/der Kindes/Kinder
  11. Eintritt in die Rente
  12. Einzelsupervision
  13. Timeout statt burnout ( Achtsamkeitskurse)
Im Beruflichem

Umgang mit:

  1. Neuorientierung von Teams und Teamentwicklung
  2. chronischen Belastungen im beruflichen Alltag
  3. Coaching für Führungskräfte
  4. Supervision
  5. Stressmanagement im beruflichen Umfeld
  6. Burnoutprävention und Burnout
  7. Teamsupervision und Teamcoaching mit Schwerpunkt Gesundheitswesen
  8. Timeout statt burnout ( Achtsamkeitskurse)
  9. Kommunikationstraining
Kosten

Kosten für eine Einzelberatung:
pro Zeitstunde (45,00 € )

Paarberatung:
60€ die Zeitstunde

Team und Gruppe nach Absprache

Wir empfehlen vor der Systemischen Beratung mit Ihrer Krankenkasse zu klären, ob die Kosten übernommen werden können. Die Kostenübernahme ist bei privaten Krankenkassen oder Zusatzversicherungen bei den gesetzlichen Kassen teilweise möglich.

Ausbildung und Qualifikationen:

2012

  • Trainerin für Achtsamkeit am Arbeitsplatz

2011

  • Fortbildung in Intuitives Bogenschiessen bei Taku Skan Akademie für intuitives Lernen

2010

  • Weiterbildung Gesundheitscoaching am Zentrum für Beratung und Kompetenzentwicklung in Hannover

2009

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie in Marburg
  • Weiterbildung in Progressiver Muskelentspannung nach Jakobsen für Kinder und Jugendliche in Frankfurt

2005

  • Systemische Therapeutin und Beraterin am Institut für systemische Forschung,
  • Therapie und Beratung in Magdeburg Zertifizierung der Systemischen Gesellschaft (SG)

1988

  • Exam.Krankenschwester an der Justus-Liebig Universität Giessen